Besteuerung von Spenden

Spendenbeträge können auf verschiedene Weisen abgezogen werden.

Für natürliche Personen gibt es 3 Möglichkeiten:

  1. Laut den geltenden Bestimmungen  (L. 96/2012, D.P.R. n. 917/1986) können ab 2014 bis zu 26% von der Bruttosteuer abgezogen werden, bzw. max. 2.065,83 Euro.
  2. Laut der Bestimmung D.P.R. n. 917/86 können Spenden bis max. 2% des erklärten Gesamteinkommen vom Einkommen abgezogen werden.
  3. Laut dem D.L. 35/2005 können alle Geld- und Sachspenden bis zu einer Höhe von 10% des erklärten Einkommens, bzw. Max. 70.000 Euro jährlich abgezogen werden.

Für Unternehmen gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Laut dem D.P.R. n. 917/86 können Spenden bis zu einem Höchstbetrag von 2.065,83 Euro bzw. bis zu 2% des vom Unternehmen erklärten Einkommens abgezogen werden.
  2. Laut dem D.L. 35/2005 können Geld- und Sachspenden in der Höhe von max. 10% des erklärten Gesamteinkommens bzw. max. 70.000 Euro jährlich, vom Einkommen abgezogen werden.
empty